Home arrow Einträge

Einträge

Eintrag hinzufügen


Lois    03 September 2008 07:30
Leider haben die französischen Laufkollegen und UTMB Mitstreiter abgefärbt > Dadurch sitzt diese Sprache noch sehr tief. Es folgt die translation:
Gratulation an unseren Ötzi Matthias zu seinem Superritt durch die Tiroler Berge. Training, Einstellung, Biss und Kopf haben gepasst. Deine Wettkampfeigenschaften haben bei der kurzen gemeinsamen Radfahrt auch auf mich abgefärbt. Alles Gute nochmals
Lois

Lois    03 September 2008 07:27
Félicitations pour notre Ötzi Matthias pour sa course très rapide à travers les montagnes du Tirol. L’entrainement, la préparation, la rage et la tête ont suffis. Ton esprit de compétition pour la courte course a vélo m’a donné aussi beaucoup de motivation ! Bon jour

Matthias    03 September 2008 06:49
Gratulation an alle die in Frankreich gestartet sind!! Echt tolle Leistungen, ganz besonders von Alois.

Gerhard    02 September 2008 18:26
GRATULATION ALOIS zum 49. Gesamtrang (von ca.2300 Starter) des UTMB !!!

...außer dir haben es gerade nur mehr drei weitere Österreicher (alle nach dir) ins Ziel geschafft!!!

SUPER LEISTUNG !!!

:p :eek :eek :grin :grin 8) 8)

Gerhard    02 September 2008 18:22
Bilder und Viedeos zum UTMB Frankreich

http://www.chamonix.com/page.php?page=126& r=north_face_ultra_trail_2008&ling=de

INFO    02 September 2008 16:51
Das AUSPO Team hat wieder ein Mitglied dazu bekommen!

Herzlich willkommen ALOIS !!!

:p :p :) :) :p :p

...und neben seiner sportlichen Spitzenleistung brachte er nahezu pausenlos die Mitreisenden zum lachen...

:grin :grin :grin :grin :grin ;)

GERHARD    02 September 2008 13:42
GRATULATION MATTHIAS !!!

...erwartet starke Leistung die du uns da gezeigt hast!!!
:p :eek :eek :eek :eek ;)

Matthias Pesendorfer    28 August 2008 08:31
Hallo Leute!

Wünsche allen Franzose alles Gute!!!

Bitte ohne Verletzungen wieder heimkommen!

Möchte mich auch schon im Voraus bei Lisi, Christian, Thomas und Martin bedanken, die mich am Sonntag begleiten werden!!!!

Echt super, dass man bei unserem Verein immer Betreuer findet, die wenns nötig ist auch 300 km mit dem Auto fahren.

LG

Matthias


1397
Einträge im Gästebuch